Urlaub in Deutschland verbringen

Jährlich finden zahlreiche Veranstaltungen in allen Gegenden von Deutschland statt. Egal wo man hinfährt, man kann etwas erleben. Im August zum Beispiel gibt es jährlich das Maschseefest in Hannover. Hier wird ein Rummel auf dem Parkgelände um den Maschsee aufgebaut und unzählige Händler verkaufen ihre Waren in kleinen Buden. Doch nicht nur das ist in Hannover sehr bekannt. Auch die Innenstadt sollte man sich angeschaut haben. Es fahren nostalgische Straßenbahnen, auf deren Rundfahrten man viel über die Geschichte der Stadt hören kann.

Hoher Norden ist schön
Im Sommer finden auch die Störtebeker Festspiele auf Rügen statt. Zu diesen Festspielen werden verschiedene Stars eingeladen, die dann hier ihre Party machen. Man findet verschiedene Karten hier auf der Internetseite, die man buchen kann. Rügen ist bekannt für seine schönen Seebäder, wie Binz und Sassnitz. In den Bädern gibt es zahlreiche Hotels und man sollte eine Fahrt mit dem Rasenden Roland unternommen haben, bevor man die Ostseeinsel wieder verlässt. Das Cap Arkona bietet Sommer, wie Winter ein reizvolles Ausflugsziel. Die beiden Leuchttürme sehen auch im Schnee einfach herrlich aus und das Fischerdorf Vit ist eine Wanderung wert.

Der Bodensee im Süden
Tief im Süden am Bodensee gibt es die Bregenzer Festspiele, bei denen Theaterstücke und andere Aufführungen im Mittelpunkt stehen. Diese gehen meist drei Tage. Auch hierfür findet man Karten im Internet. Doch neben Bregenz hat der Bodensee einiges mehr zu bieten, wie Meersburg, die Blumeninsel Mainau und natürlich auch Überlingen mit seiner Altstadt und dem schönen kleinen Kirchturm. Jede einzelne Stadt mit ihren Fachwerkhäuser hat einen eigenen Kern und eine Geschichte. Ausflüge kann man in die Schweiz machen und auf den Hausberg von Bregenz, den Pfänder. Auch zu den Königsschlössern Neuschwanstein kann man fahren oder nach Oberstdorf, eines der bekanntesten Skiorte Deutschlands.

Musicalwelt
Musicals findet man in zahlreichen Städten von Deutschland. In Stuttgart gibt es “Ich war noch niemals in New York” und “Wicked”, Hamburg ist bekannt für “Tarzan” und “König der Löwen” und in Berlin wird seit geraumer Zeit “Horizont” aufgeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.